Wir versenden ab €15 Warenwert EU-weit und in die Schweiz – Telefonische Beratung: +49 (0)30 44 73 76 52

Yogamatte KURMA Komfort 6,4mm Ökotex, 200 & 250cm, im Sotantar Yoga Shop, Berlin

Yogamatte KURMA Komfort 6,4mm Ökotex, 200 & 250cm

Normaler Preis
€75,00
Sonderpreis
€75,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Yogamatte KURMA Komfort 6,4mm ist beidseitig extrem griff- und rutschfest. Sie isoliert sehr gut gegen Bodenkälte und ist durch ihre sehr kompakte Struktur mit Kern wohl die haltbarste Yogamatte der Welt.

Durch die Stärke von 6,4mm und die extreme Belastbarkeit empfiehlt sie sich besonders für die anspruchsvolle Asanapraxis wie z.B. Ashtanga Yoga, Vinyasa-Sequenzen und Poweryoga.
Die KURMA-Yogamatte aus PVC hat den "Öko Tex 100 Stufe I für Babyartikel" Test auf Schadstoffe und umweltfreundliche Herstellungsweise erfolgreich absolviert. Zertifikatsnummer D08-0137, Hohenstein.

Die Yogamatte KURMA Komfort ist relativ schwer und daher nicht so gut zum ständigen Mitnehmen geeignet. Sie kann in der Badewanne mit wenig mildem Waschmittel bzw. zwischendurch mit einem feuchten Tuch oder einem Mattenspray gereinigt werden.
Wir führen auch die für die 60cm breite Matte passende Tasche für Yogamatten in Grösse L
MADE IN GERMANY

Länge 200cm/Breite 60cm, Gewicht 3300g und Länge 250cm/Breite 66cm, Gewicht 4700g. Farbe: anthrazit und bordeaux

Rutschfestigkeit 5 von 7. --> Für alle, die mehr an Händen und Füssen schwitzen.

 

THEMA PVC

PVC - Polyvinylchlorid

Es hat unzählige Versuche gegeben, PVC in Yogamatten als schädlich zu brandmarken. Lesen Sie hier, warum die Hauptargumente der Anti-PVC-Bewegung für diese Yogamatte nicht gelten.

Polyvinylchlorid (PVC) ist das mit Abstand besterforschte Polymer weltweit, und das Polymer an sich ist ungiftig. Folglich ist die Güte eines PVC-Produktes von der Qualität seiner übrigen Inhaltsstoffe abhängig. Die KURMA Yogamatte wird in einem aufwändigen Zero-Waste-Verfahren aus medizinischem PVC hergestellt, sodass bei der Produktion weder Abfälle entstehen noch Schadstoffe an die Umwelt abgegeben werden. Der gesamte Fertigungsprozess in der Fabrik unterliegt den strengen Richtlinien des STANDARD 100 by OEKO-TEX®: Die KURMA Yogamatte ist garantiert phtalat-, schwermetall-, AZO-, DOP- und latexfrei.

Qualität und Fortschritt Made in Germany:
Durch den Einsatz von hochwertigen Rohstoffen mit geprüften chemischen, biologischen und toxikologischen Eigenschaften kann die Matte am Ende ihres Mattenlebens verwertet werden, auch weil die kunststoffverarbeitende Industrie in Deutschland die Errichtung von Recyclingsystemen für beschichtete Textilen zuletzt mit großen Schritten vorangetrieben hat.
Während typische Wegwerfartikel aus Polyvinylchlorid mit großer Sicherheit eines Tages im Müll landen, halten die KURMA-Matten Jahrzehnte. Um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren, müssen wir unseren Konsum minimieren, und die KURMA-Matten sind eine einmalige Investition – die einzigen Yogamatten in Studioqualität, die Sie jemals brauchen werden.

Auch eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.

chinesisches Sprichwort